Lauter Steine 2017

Auch 2017 bin ich wieder mit dabei, um die Ausstellung Lauter Steine in Kaiserslautern mit meiner Moonbase zu erweitern. Diesmal ist Frank Fürböck mit von der Partie. Von ihm stammt der blaue Anteil der Basis. Diesmal hatten wir zusammen einen Bereich mit etwa 180 Platten (pro Platte 32×32 Noppen, ca. 25×25 cm, zusammen über 11 qm) abzudecken.

Aber wir sind nur ein sehr kleiner Teil dieser schönen Ausstellung mit beeindruckenden Modellen. Sie ist Teil der Gartenschau Kaiserslautern. Ein Besuch lohnt sich. Die Modelle werden je nach Bedarf getauscht, da es sich hier um eine Dauerausstellung handelt, die nur in der dunklen Jahreszeit ihre Tore schließt. So lohnen sich auch noch weitere Besuche.

Hier habt ihr die Möglichkeit, die Ausstellung in Teilen nochmal auf den Bildern zu sehen.


Klick auf die Bilder zum Vergrößern

2 Gedanken zu „Lauter Steine 2017“

  1. Hi Michael!

    Da hast du dir aber eine schöne Site aufgebaut.
    Schon ist in Kaiserslautern wieder alles anders, manches ist noch da, manches wurde durch anderes ersetzt. Genau s wie du es schreibst. Es ist schön, anderer Leute, also deine Bilder zu sehen. Obwohl Altbekannt für mich, ist dein Blickwinkel ein anderer als ich die Mocs gesehen habe. Und ein paar Bilder von meinen Sachen sind auch dabei – cool. Danke, das du uns in Kaiserslautern mit deinen Mocs unterstützt,
    LG Matthias/MAtze2903 / “13”
    Mitglied im Verein “Lauter Steine e.V.”

    1. Hallo Matze,
      danke für die schönen Worte. Gerne unterstütze ich eine solche tolle Ausstellung. Wenn sie dann auch noch zusätzlich die Inklusion von behinderten Menschen unterstützt erst recht. Auch in diesem Jahr bin ich mit meinen Modellen vor Ort. Das Wiesbadener Rathaus und meine Moonbase sind zu sehen.
      Ich hoffe ihr habe viele Gäste.

      Gruß
      Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.