Ringkirche

Immer wenn ich in der Nähe der Ringkirche bin, bewundere ich dieses Gebäude. Schon lange wollte ich die Kirche mit Lego® nachbauen, aber wegen der Ecken, Kurven und verschiedenen Winkel traute ich mich bisher nicht. Das geht schon seit Jahren so, aber jetzt bin ich mutig. Was kann schon schiefgehen? Wenn es nicht funktioniert oder blöd aussieht, nehme ich es wieder auseinander. Es ist LEGO! Alles, was ich verloren hätte, wäre die Zeit, die ich mit meinem Hobby verbracht hätte. Am Ende verliere ich nichts.

Planung und Grundriss

Anfang Dezember 2021 ist es dunkel, kalt, unwirklich und du willst das Haus nicht verlassen. Draußen ist Corona und Kontakt wird vermieden. Was liegt näher, als sich mit einem LEGO Projekt zu beschäftigen? Pläne und Grundrisse der Ringkirche habe ich im Internet und über Kontakte erhalten. Basierend auf dieser Grundlage kann ich nun mit dem Grundriss beginnen. Nach einigen Experimenten entschied ich mich für den Maßstab 1:100. Hier sind die Wände des Zentralgebäudes mit den großen, runden Fenstern 8 Pins breit. Da diese Wände zurückspringen, sind sie perfekt, um die 1x6x2 Bögen unterzubringen. Die Felgen werden dann als Fenster verwendet. Leider sind die Felgen, die ich in Dunkelgrau verwenden wollte, nicht bezahlbar. Deshalb wähle ich Schwarz. Die Farben sind also fixiert. Die Wände werden beige, die Fenster schwarz, die Absätze und das Dach dunkelgrau. Da das Gelände ansteigt und die Kirche auf einem kleinen Sockel steht, habe ich mich dazu entschlossen den finanziell günstigeren Weg zu gehen und verwende Container.

Wände

Der Grundriss steht nun fest und ich beginne die drei gewinkelten Wände des Zentralbaus zu entwerfen, die oben in eine runde Form übergehen. Die Stützwände zwischen ihnen halbieren den Winkel und sollen stabil genug sein, um nicht bei jeder Berührung auseinanderzufallen. Auf den ersten Blick sind die drei Seiten des Zentralgebäudes alle gleich. Drei Wände mit Stützmauern dazwischen, die einen bestimmten Winkel zueinander haben. Aber die Fenster auf der Westseite springen weiter zurück als die auf der Nord- und Südseite. Nach vielen Versuchen hatte ich eine akzeptable Lösung, die später wieder geändert werden sollte, denn es stellte sich heraus, dass ich zu wenig zurücksprang und so änderte sich die gesamte Konstruktion wieder.

Türme und Hauptdach

Die Unterkonstruktion der beiden Haupttürme hingegen war relativ einfach und kam rasch voran. Den Übergang vom Viereck zum Achteck realisierte ich genauso wie bei den beiden Seitentürmen des Zentralgebäudes.
Das Dach über dem Zentralgebäude gleicht einem Spielkarten Kreuz, wenn man von oben schaut. Für die Umsetzung wurden nur Karopapier, Zirkel und Bleistift genutzt.

Zentraler Turm und Glaskuppel

Der zentrale Turm «ruht» auf einer Glaskuppel, die sich bis an die Innenkanten des Daches erstreckt. Schwierig umzusetzen, aber letztlich mit einem Wedge (45301) ziemlich realitätsnah.
Die Kür war dann die Spitze der Türme. Alle 7 sind mit Snot-Technologie und mit vielen Jumper 1×2 und 1×3 umgesetzt.

Technische Daten:

Modell fertiggestellt: 2022
Anzahl Steine: ca. 11.000
Abmessungen (LxBxH) 75 x 50 x 80 cm
Bauzeit: 5 Monate
Maßstab: 1:100

Klick auf die Bilder zum Vergrößern.


LEGO® ist eine Marke der LEGO Gruppe, durch die die vorliegende Webseite jedoch weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt wird
We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Cookies settings
Accept
Privacy & Cookie policy
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active
Geltungsbereich Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [Michael Wörner] informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.  
Save settings
Cookies settings