Virtuelle Lego® Ausstellung

Am 10. April habe ich zum erste mal an einer virtuellen Ausstellung teilgenommen. Der Born2Brick hatte dazu eingeladen und als Mitglied lag es nahe dabei zu sein.
Wir haben um 18 Uhr angefangen, für kurze Zeit mal Kriese Kriese sein lassen und uns tolle MOCs und gute Interviews angesehen. Der Livestream wurde über YouTube und Facebook übertragen. 15 Modelle wurden von 12 Ausstellern gezeigt: erst ein kurzes Video über das Modell, dann ein Interview mit dem Erbauer, der die Fragen aus den Livechat und der beiden Kommentatoren (Steinchenklemmer und Bricktendo) beantworten konnte.
Ich war mit meinen Biebricher Wasserturm und der griechischen Kapelle am Start. Es hat Spaß gemacht teilzunehmen und zu sehen, wie rege die Beteiligung der virtuellen Besucher war. Jeweils 3 Modelle wurden gezeigt, dann kam ein kleines Gewinnspiel, bei dem die Zuschauer Polybags gewinnen konnten. Nach 3 Stunden war dann wieder Schluß.
Wer das Ganze verpasst hat, kann das Video ansehen. In der Beschreibung sind die einzelnen Zeiten gelistet, welches MOC wann zu sehen ist. Oder ihr könnt meinen Wasserturm (Klick) und meine griechische Kapelle (Klick) in eigenen Videos euch ansehen. Wie immer sind Kommentare und Kritik hier oder bei YouTube gerne gesehen.

Viel Spaß dabei
Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.